Hej, ich bin Larissa ...

IMG_0498.jpg

... und Kräuter-verliebt !

Mit dem Schrebergarten, der mir 2011 in Weimar "über den Weg lief", wuchs meine Leidenschaft für Kräuter.

Ich fing an, erste Kräuterbücher zu studieren und verschiedenste Kräuter anzupflanzen. Diese wurden dann zu Tinkturen, Heilsalben, Kräutersalze und Teemischungen weiterverarbeitet. 

Los ging's ...

Um mein Wissen auf solide Beine zu stellen, absolvierte ich 2014 die Ausbildung "Große Heilpflanzenkunde – Pflanzen in der Phytotherapie" bei Ilka Hofmann in der Grünwerkstatt Holzhausen. 

Von damals bis heute besuche ich regelmäßig die Grünwerkstatt zu verschiedenen Weiterbildungen.

Kräuter-Schrebergarten.jpg
Ich sah aus wie ein Frosch!

Eine allergische Reaktion auf ein sündhaft teures Kosmetikprodukt war der Auslöser. Die Ärztin riet mir, alles an Produkten wegzulassen. Und siehe da! Die Haut braucht nicht viel und konnte so gesund werden.

 

Ab sofort wollte ich wissen, was ich mir auf meine Haut gebe und begab mich auf den Weg der DIY Naturkosmetik. Hier werden viele verschiedene Extrakte, Pülverchen und Öle grammgenau zusammengemischt. Das fand ich viel zu aufwändig. So suchte ich eine Weiterbildung in Sachen "Naturkosmetik selbst herstellen". Aber bitte nichts Kompliziertes! Irgendetwas Ursprüngliches. Und ich wurde fündig. 

So absolvierte ich 2017 den Zertifikatslehrgang "Grüne Kosmetik Pädagogik" bei Gabriela Nedoma. Das Konzept ist traditionell und innovativ zugleich. Es hat mich sofort überzeugt: "Gib auf deine Haut nur das, was du auch essen kannst." Dieses Wissen gebe ich seitdem in den Grüne Kosmetik Workshops weiter.

IMG_0159_2000px.jpg

Hildegard, das Universalgenie!

Hildegard von Bingen hat ihr Leben der Heilkraft der Natur gewidmet und u. a. ein ganzheitliches Gesundheitssystem – vergleichbar mit der TCM und Ayurveda – entwickelt. 
 

Hildegard hat für mich ganz klar eine Vorbildfunktion. Ich liebe ihre innere Stärke, ihre Kreativität und ihr  Durchsetzungsvermögen. Meine Erkenntnis: Die Psyche und der Körper sind untrennbar miteinander verbunden. Ich bin so dankbar!

Im Zentrum ihrer Lehren stehen natürliche Verfahren, die den Menschen in seine Mitte bringen. Die Gesundheitsansätze sind heute noch erstaunlich aktuell und bilden die Basis für eine wirksame und vor allem natürliche Gesundheitsvorsorge. 

 

Im September 2021 konnte ich den Zertifikatslehrgang "Heilkräuter-Praktiker nach Hildegard von Bingen" bei Gabriela Nedoma abschließen. 

Du bist an ihrem Werk interessiert? Es gibt immer ein bis zwei Kräuterspaziergänge im Jahr, die ich nach Hildegard von Bingen – durch den Kräuter-Schrebergarten – veranstalte.

IMG_0264_800px.jpg
IMG_0351.jpg
IMG_20220414_125621.jpg
HERZENSPROJEKT

DIY Naturkosmetik-Tage

Zusammen mit meiner lieben Grüne-Kosmetik-Kollegin Katharina von Katharina rührt organisiere ich diesen Onlinekongress für Selbstrührer.

Wir haben immer großartige ExpertInnen an Bord, die ihre Erfahrungen und liebsten Rezepte mit uns teilen.


Ganz beliebt sind die Live-Klassen, in denen du den ExpertInnen ganz nah sein kannst. Wir rühren gemeinsam und haben viel Spaß!

Du möchtest an dem Onlinekongress teilnehmen? Dann setz' dich einfach auf die Gästeliste. Wir informieren dich rechtzeitig, bevor es losgeht.

Wichtige Stationen
  • Zertifikatslehrgang "Heilkräuter-Praktiker nach Hildegard von Bingen", 2021

  • Gemmotherapie und Baummedizin, 2020

  • Große Heilpflanzenkunde – Pflanzen in der Phytotherapie – Aufbaukurs 3, 2019

  • Zertifikatslehrgang Grüne Kosmetik Pädagogik, 2017

  • Ausbildung zur Fachberaterin Aromatherapie, 2017

  • Ausbildung zur Kräuterpädagogin, 2017

  • Große Heilpflanzenkunde – Pflanzen in der Phytotherapie – Aufbaukurs 2, 2016

  • Große Heilpflanzenkunde – Pflanzen in der Phytotherapie – Aufbaukurs 1, 2015

  • Große Heilpflanzenkunde – Pflanzen in der Phytotherapie – Grundkurs, 2014

Zu Gast im MDR Garten